Warum der Atem wichtig ist

Atmen kann doch jeder, warum soll ich das lernen?

Meine Teilnehmer sind manchmal schon genervt wenn ich sie an das tiefe Atmen, den Ocean Breath oder das Meeresrauschen, Ujjayi erinnere und darauf bestehe.

Aber warum eigentlich? Atmen gehört zum Yoga, oft wird es jedoch nicht so in den Vordergrund gestellt und wenn jemand nicht möchte, lässt er es halt.Ich lasse Teilnehmer da nicht so einfach davonkommen. Da ich weiss, warum der Atem so wichtig ist und wie tief die Veränderungen sind, die er bewirken kann.

Wie bitte? Das klingt jetzt etwas eso, oder?

Vielleicht im ersten Moment, jedoch habe ich beim Assistieren meines Mentors und langjährigen Ausbilder Max Strom (der übrigens ein Buch über die Wichtigkeit des Atems geschrieben hat mit dem doppeldeutigen Namen "A life worth breathing") so einiges erlebt und gesehen, wie am Ende eines Workshops mit ihm irgendwie jeder weint. Nur von Atmen und eher leichten Yogaübungen?
Wie kann das sein?

Zuerst...

Continue Reading...
Close

50% Complete

Two Step

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit, sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua.